Permalink

1

Spaghetti alle vongole – auch “mit Meeresfrüchten” genannt

Spaghetti alle vongole, wie beim Italiener

Spaghetti alle vongole sind Nudeln mit Miesmuscheln – wenn man es 1 zu 1 übersetzt. In meinem Fall bekam ich an einem Sonntag Besuch von Freunden mit italienischen Wurzeln. Neben einer Minestrone gab es auch Spaghetti an Miesmuscheln, Garnelen und Weißweinsauce. Tja, unsere Freunde waren schwer begeistert und hatten echtes Bella Italia-Feeling – und das Ende November.Im Idealfall gibts die Vongole-Sauce mit frischen Muscheln und Garnelen. Aber wie es so ist im Mittelburgenland – schwer frisch zu bekommen. Also – nehme man beides als Tiefkühlware. Da wird’s auch gut.

Spaghetti alle vongole

Zutaten (für 4-6 Personen):
500g Spaghetti
ca. 200g Miesmuscheln
ca. 200g Garnelen, ungeschält
1 Zwiebel
3 Zehen Knoblauch
1/4l Weißwein
3-4 kleine Tomaten
2-3 Chilis (je nach Schärfe)
125ml Schlagobers
5EL Olivenöl + 1EL Dinkelmehl
geriebene Zitronenschale
Salz, Pfeffer, Petersilie

Zuerst werden Zwiebeln, Knoblauch mit Tomaten und Chili in Olivenöl angeschwitzt. Danach werden Muscheln und Garnelen dazu gegeben und ordentlich erhitzt.

Zuerst mal wird abgeschwitzt bevor die Muscheln und Garnelen in den Topf dürfen

Zuerst mal wird abgeschwitzt bevor die Muscheln und Garnelen in den Topf dürfen

Fertig gegarte Muscheln und Garnelen - wenn man die Gäste gerne hat, entfernt man noch die Schalen und putzt die Muscheln raus

Fertig gegarte Muscheln und Garnelen – wenn man die Gäste gerne hat, entfernt man noch die Schalen und putzt die Muscheln raus

Dann mit etwas Mehl gestaubt und etwas weiter braten. Danach mit dem Weißwein ablöschen und mit Schlagobers aufgießen. Hitze reduzieren und bei mittlerer Hitze durchköcheln lassen – ca. 15min. Mit geriebener Zitronenschale (hier ein Zitronen-Tipp dazu), Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertige Vongole-Sauce wartet auf die Spaghetti - Pasta-Meeresfrüchte-Hochzeit

Fertige Vongole-Sauce wartet auf die Spaghetti – Pasta-Meeresfrüchte-Hochzeit

Dann Hitze reduzieren und die Spaghetti al dente kochen. Wie das geht? Einfach in genügend Salzwasser 1min weniger als die Mindestangabe auf der Packung verwenden und nach dieser Zeit kurz kosten. Sie müssen noch nicht perfekt sein, da sie noch in der Sauce durchziehen. Am besten gleich vom Nudelwasser mit einer Zange etwas abtropfen lassen und gleich in die Sauce heben. Durchziehen lassen – perfetto. Buon Appetito!

Spaghetti alle vongole, wie beim Italiener

Spaghetti alle vongole, wie beim Italiener – sagen meine italienischen Gäste

PS: Perfekt dazu passt natürlich ein fruchtiger Rotwein. Aber, wenn kein Chianti Classico im Hause ist, wird es ein Blaufränkischer sicher auch tun 😉

 

Sharing is Caring... Jetzt Teilen. Danke.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.